Rettungshunde – Hunderassen für Anfänger

Malteser Rettungshunde – Hunderassen helfen Menschen

Schon seit tausenden von Jahren wird der Hund als Helfer des Menschen eingesetzt und auch heute haben diese noch eine sehr große Bedeutung. Beispielsweise helfen Sie bei der Rettung von Personen, die sich aufgrund von Erdbeben, Lawinenunglücken oder anderen Katastrophen in Lebensgefahr befinden. Die Malteser Rettungshunde sind aufgrund ihrer ausgezeichneten Geruchsinns dem Menschen, auch wenn der über moderne technische Hilfsmittel verfügt, einen Schritt voraus.

Der Rettungshund – Hunde die Menschen helfen

Malteser Rettungshunde haben Hunderassen die menschenfreundlich und leistungswillig sind. Ein Hund für alle Fälle.Rettungshunde müssen menschenfreundlich und leistungswillig sein. Nicht alle Rassen eignen sich für die Ausbildung als Rettungshund. Typische Hunderassen sind zum Beispiel der Malteser, Labrador, Border Collie, Neufundländer und Schäferhund. Die Malteser Rettungshunde beispielsweise lernen in der Ausbildung vermisste Menschen effizient und schnell aus Notsituationen zu retten. Hierbei ist es wichtig, dass der Hund zusammen mit den Helfern Hand in Hand arbeitet. Alle der genannten Hunderassen sind lernwillig und unterstützen den Menschen bei der Arbeit. Die Rettungshunde müssen für die Suche von Vermissten auf höchstem Niveau ausgebildet sein.

Die Rettungshunde eignen sich für diese Aufgabe hervorragend. Diese Hunde können optimal in jeder Situation zum Wohl der gesuchten Person handeln. Die theoretische und auch die praktische Ausbildung beziehen sich zum einen auf den Hund und zum anderen auf den Hundeführer. Du kannst sicher sein, dass die Malteser Rettungshunde Dich finden, wenn Du Dich in einer für Dich gefährlichen Lage befindest. Bist Du vermisst, können Dich die spezial Hunde in Wald- oder Buschgebieten, in Ufernähe oder in Trümmern finden. Bei der Ausbildung der Rettungshunde müssen natürlich die unterschiedlichen Ortsgegebenheiten trainiert werden. Die Ausbildung der verschiedenen Hunderassen zur Rettung stützt sich auf den aktuellen Erkenntnisstand der Wissenschaften. Auf einen dafür ausgebildeten Hund im Bereich Rettung kannst Du Dich jederzeit verlassen. Dafür müssen zum Beispiel die Malteser Rettungshunde in wiederkehrenden internen und externen Prüfungen sein Können unter Beweis stellen.

Wesen von Malteser Rettungshunde

Dieser Hund hat ein ansprechendes Aussehen und vom Wesen her eine ruhige und angenehme Ausstrahlung. Tumult und Trubel lässt ihn kalt – er bleibt ruhig. Der Malteser hat eine hervorragende Auffassungsgabe und somit eignet sich diese Rasse optimal als Malteser Rettungshunde. Sie sind wachsam und sehr intelligent. Ebenfalls sind sie sehr geduldig und einfühlsam dem Menschen gegenüber. Da er sehr lernwillig ist, eignet sich diese Rasse als Rettungshunde.

Einsatz der Malteser Rettungshunde und anderer Hunderassen

Die Rettungshundestaffel ortet im Einsatz mit den unterschiedlichen Hunderassen vermisste und eingeschlossene Personen. Die Rettungshundestaffel und die Malteser Rettungshunde markieren durchsuchte Schadensstellen und wird natürlich auch bei Bedarf sofort erste Hilfe leisten. Auch in Altenpflegeeinrichtungen kommt es öfter vor, dass Personen nicht mehr auffindbar sind oder einfach verschwinden, aufgrund einer Desorientiertheit. Auf für einen solchen Fall werden die Hunde trainiert, um die vermissten Personen in Einrichtungen zu finden. Stets kommen auf die Rettungshunde unterschiedliche und neue Gerüche zu, was sie wunderbar meistern.

Es werden nur die Malteser Rettungshunde eingesetzt, die eine gültige Prüfung abgelegt haben. Alle Rettungshunde müssen regelmäßig eine Einsatztauglichkeitsprüfung bestehen, um der Bezeichnung Rettungshunde gerecht zu werden. Diese setzt sich zusammen aus mehreren Tests, wie zum Beispiel einem Verweistest, einer theoretischen Prüfung und einer Gehorsamsprüfung. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass nur qualifizierte Teams zu einem Einsatz kommen. Alle Ausbildungen der Malteser Rettungshunde basieren auf einer niveauvollen Ausbildung und Prüfung. Rettungshunde können Dein Leben retten und die sie machen dies gern.